Re: "Wildcampen" in Frankreich von chappie » 04.09.2002 - 17:51:44

Sag ich ja, die Franzosen sehen Verbote überwiegend allerhöchstens als Empfehlungen an, über die man sich durchaus bei vernünftigem Verhalten hinwegsetzen kann, da auch die policia … Sebastian Canaves 4,963 views 12:25 Biwakieren - das sollte man vorher wissen! Ich werde das Thema Jäger und Wild Campen dann nochmal unter Beachtung deiner Hinweise überarbeiten. Im Folgenden kannst du die allgemeine rechtliche Lage beim Wild Campen in Deutschland einsehen. Vielleicht weisst ja hierzu etwas. Wer nicht gerade in einem Naturschutzgebiet oder einem fremden Vorgarten Zeltet wird in der Praxis meist keine Probleme bekommen. Andererseits habe ich viele nette Förster getroffen, die mit dem Zelt kein Problem hatten, solange man Ein solcher Paragraph kann allein schon wegen seiner Formulierung „beseitigen lassen“ prinzipiell nicht auf Menschen angewandt werden. Das Aufstellen und Bewohnen von Zelten oder Wohnwagen in der freien Natur außerhalb genehmigter Zelt- oder Campingplätze ist mehr als nur ein „normales Betreten“ und wird daher nicht vom Betretungsrecht gedeckt, wie das Bayerische Staatsministerium für Umwelt schreibt. Frei stehen oder nicht, jedes Jahr die selbe schwierige Frage … denn ganz langsam gehen bei vielen Familien, Paaren oder single Haushalten die Urlaubsplanungen los, genau so natürlich auch bei uns Wohnmobilisten. Zum Thema: Anders ist das mit Forstbeamten. Im bayrischen Stassen und Wegegesetz ist die Sondernutzung §18a definiert als etwas das keine Allgemeinnutzung nach §14 ist. Dazu ist nur die Polizei befugt! 10 leute) eine aufforderung bekommen jeder ein verwarngeld von 35 euro zu zahlen. Ich würde gerne meinen Geburtstag an einem Fluss der in der Nähe meines Dorfes feiern, dieser Fluss (Ehle) liegt aber sonst eher im Dirgendwo. Glauben Sie es mir! Jochen Denker/Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Unerlaubte Sondernutzung Wäre nett wenn mir da jemand helfen könnte. Das Weitwandern mit Rucksack und Zelt wird immer beliebter. Es werden Antworten auf Fragen geliefert wie zum Beispiel: Es handelt sich hierbei aber nicht um eine Rechtsberatung und ersetzt eine solche im Zweifel auch nicht. Zunächst ist es wichtig zu erwähnen, dass die Gesetzeslage zum Wildzelten und Übernachten im Freien in Deutschland mehr als unübersichtlich ist. Dort kenne ich mich leider (noch) nicht aus. „Auf wildcamping mit dem Wohnmobil oder Auto weise ich gesondert hin.“ – wo denn? 08.09.2019 - Erkunde Reiners Pinnwand „wild campen“ auf Pinterest. „Art. In Brandenburg gibt es eine Ausnahmeregelung, die dem Jedermannsrecht in Schweden ähnelt. Als ich noch in den Gruppen war, sind wir regelmäßig (vor allem in Bayern) wandern gewesen und haben unser Nachtlager dann irgendwo aufgeschlagen. Sie spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Eigentlich ist es die Art von Urlaub, wie sie mir mit einem Auto am Besten gefällt, denn man bleibt, wo es einem zusagt und man fährt weiter, wenn es nicht so schön sein sollte. Jedes Bundesland hat eigene Naturschutz- und Waldgesetze, was die Rechtsgrundlage relativ undurchsichtig macht. Darf ich hoeflich ergaenzen: das. es steht auch drin „wenn sie die ordnungswidrigkeit nicht begangen haben, teilen sie bitte der behoerde den verantwortlichen mit.“ Du könntest aber auf der facebook Seite einen Beitrag verfassen, vielleicht weiss die Community dort eine Antwort: http://facebook.com/WildCampingLife. Dies kann, genau wie in französischen Natur- oder Wasserschutzgebieten eine Strafe von bis zu 1500 Da die beiden Großen selbst fahren, kann es sein, dass wir es nicht bis zum nächsten Zeltplatz schaffen und auch ab und zu mal wild campen müssen…, Würde mich sehr interessieren, wie das geregelt ist, ich und meine freunde hatten vor an einem öffentlichen platz zu zelten und zwar auf einer wiese am wasser. Eventuell das „Zelt“, nicht aber der Mensch. Wildcampen neuseeland Neuseeland - Sonderangebote an Agoda Bewertungen, Bilder und Reisetipps. Dieser entgeht ihr natürlich wenn ihr dann auch alles sorgfältig hinterlasst. Vielleicht änderst Du dies, ich finde Deine Seite ansonsten sehr gut und danke Dir für diese Ratschläge. In jedem Fall dürfen selbstverständlich keine glühenden Kippen weggeworfen werden. 2 Wochen habe ich hoffentlich weitere Informationen. Laut dem sächsischen Naturschutzgesetz Paragraph 28 fällt das Zelten und Campen nicht unter das Betretungsrecht und ist daher in freier Natur nicht gestattet. Wo aber darf man ganz legal sein Zelt aufschlagen? Bevor ich auf die konkrete Rechtslage zum Wildcamping in Deutschland eingehe möchte ich nochmal auf die Verhaltensregeln und Tipps zum wild campen hinweisen. https://anwaltauskunft.de/magazin/mobilitaet/auto/500/ist-es-erlaubt-im-auto-zu-schlafen/, Habe eine Frage 1 und 2 BayNatSchG). Befriedetes Besitztum ist, einfach gesagt, erkennbar abgegrenzte Gebiet (im Zweifel: Wiesen die durch Hecken, Zäune, Mauern oder mehr geschützt sind). | Trekking im. Hier in Hamburg Wandsbek, genauere Beschreibung des Wild-Campens: Michael Muller Vielen Dank schon mal. Bernd Zühle. Alle entsprechenden Gesetze der Länder findet man im Internet, man muss nur auch Willens sein diese etwas genauer zu studieren. scheint mittlerweile verändert zu sein und es scheint über Monate rechtlich erlaubt. Die Tatsache, dass ein engestörte Begegnung mit der Natur zu einer Geldstrafe führt, ist doch das Letzte. 2 Sind solche Anordnungen nicht oder nur unter unverhältnismäßigem Aufwand möglich oder nicht erfolgversprechend, so kann sie den rechtswidrigen Zustand auf Kosten des Pflichtigen beseitigen oder beseitigen lassen. Die Deutschen glauben aber immer noch, dass Deutschland ein freies Land ist. Ergo ist es noch durch den Allgemeingebebrauch gedeckt und damit KEINE Sondernutzung. Hi, also ich würde ohne Genehmigung dort nicht feiern. Da Du ja auch von schlafen in Autos, Wohnmobiline, etc. Rollertour durch Deutschland - Tipps? Pusteblume; verboten! Heute kam der Hausbesitzer und fragte mich was ich mir erlauben würde. vorhandenen Müll zu entsorgen oder Schaden zu ersetzen (s.u.). Nicht zu empfehlen ist es über mehrere Tage am selben Ort zu „lagern“ und/oder Müll zu hinterlassen sowie Schaden (Lagerfeuer) anzurichten. Darf ich einfach wildcampen? Mit diesen Bildern werden Sehnsüchte geweckt die in der Realität nicht zu erwarten sind. Dies stellt eine genehmigungspflichtige Sondernutzung dar. Wilde Camper vertreiben dürfen nur Polizei- oder Forstbeamte, Jäger sind hierzu allerdings nicht befugt. Dies gilt nicht für Waldbesitzende, sonstige Grundbesitzende und Personen, die zu diesen in einem ständigen Dienst- oder Arbeitsverhältnis stehen und für diese auf den Grundstücken Dienste oder Arbeiten verrichten, sowie für die dort zur Jagd Befugten. Dies gilt auch für offenes Licht (Kerzen, Fackeln, Laternen). Auf Privatgrundstücken ist das Abstellen des Wohnmobils nur mit Zustimmung des Eigentümers erlaubt. Ansonsten gilt für dich als Minderjähriger das gleiche wie für alle anderen auch . Tipp: Im Pfälzerwald gibt es 15 Trekking-Plätze rund um Kaiserslautern und … Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag Wie sieht es aus mit St Peter ording am Strand? Im Bundesnaturschutzgesetz (dies regelt im GGS zum Bundeswaldgesetz deutlich detaillierter und lässt den Landesgesetzen weniger Gestaltungsspielraum) steht meiner Meinung nach nix dazu. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Sie glauben wirklich in einem der freiesten Laender zu leben. Wald..wäre für eine Antwort sehr dankbar. Faktisch wird das meist auch so gehandhabt und kaum einer, der unterwegs ist, kann sich auch noch mit den unterschiedlichen Regelungen in den verschiedenen Bundesländern beschäftigen. Knut Kuehn Den Wohnwagen direkt am Strand abzustellen oder ungestört den Sternenhimmel vor dem eigenen Zelt zu betrachten klingt verlockend. Hi ! Ohne Feuer, wahrscheinlich ohne Zelt, und ohne dass wir jemanden stören ;). Hier gibt es ja durchaus einige Punkte, die zu beachten sind und durchaus ihre Berechtigung finden. Ein Not-Biwak ist in der Regel überall erlaubt und geplantes Biwakieren (Übernachten ohne Zelt unter freiem Himmel) wird für eine Nacht prinzipiell geduldet – mit Ausnahme von Schutzgebieten, dort ist das Übernachten ausdrücklich verboten. Sean Lerby. Wild campen ist zum Beispiel in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein erlaubt, allerdings nur unter strengen Auflagen. dies soll allerdings nur über ein paar std sein weil wir meinen geburtstag (und den eines kumpels) nachfeiern wollen in den ferien d.h wir würde zelte mitnehmen bissl was zu trinken und einen CD player zum musik hören. Wer also zu müde ist, um weiterzufahren, darf stehenbleiben und sich erst einmal ausruhen. Rechtsgrundlage sind die § 59-62 Bundesnaturschutzgesetz. Im Eichtalpark (direkt Nähe des Baumarktes „Bauhaus“) wird seit einigen Monaten gezeltet (wild gecampt) von mindestens 6 – 10 Personen und 5 -8 Zelten. Dieser Artikel zeigt die außerdem, wie die rechtliche Lage ist und du mit den Verboten umgehst. Nichts desto trotz sollte man ( im Einklang der Natur ) auf ein solches Camping-Abenteuer nicht verzichten, wenn der Drang nach Naturfeeling vorhanden ist. Was aber ist außerhalb des Waldes? 1 gilt: (1) In Wald, Moor und Heide sowie in gefährlicher Nähe davon ist es verboten, in der Zeit vom 1.März bis zum 31. http://www.robodurden.com. Ich denke, dass hier Gesetze und Verordnungen gemacht wurden, die, sobald man durch eigene Muskelkraft unterwegs ist, kaum einzuhalten sind. Beim kurzweiligen Aufstellen eines Zelt auf einer Wiese oder im Wald entsteht in der Regel kein Schaden. Sachbeschädigung, §303 StGB Das Ordungsamt jedenfalls scheint hier offensichtlich nicht zuständig zu sein. ", Lesen Sie auch: Riesiger Ansturm droht - Camping-Betreiber vor Ausnahmesaison: "Stecker gezogen, damit das Telefon still steht", In Bremen sind die Zeltmöglichkeiten aufgrund der geringen unbebauten Flächen sehr begrenzt. Was die "Freiheit" betrifft: In den USA ist mancherorts EXAKT die Rasenlänge und anderes vorgeschrieben. Surftipp: Urlaub in Deutschland: Das sind die zehn Traumstrände an Nord- und Ostsee. meine argumentation nützt natürlich nur, wenn man auch den mut hat, vor gericht zu ziehen. Das Abstellen von Wohnwagen und das Zelten bedarf grundsätzlich einer Zustimmung des Waldbesitzers. Und das was wäre wenn man dazu eine kleine alte Pfanne auf steinen stellt oder eine kleine feuerschale nutzen würde? Übrigens: Auch Campingkocher gelten als „offenes Feuer“! Laut dem Landesforstgesetz ist das "Fahren im Wald mit Ausnahme des Radfahrens und des Fahrens mit Krankenfahrstühlen auf Straßen und festen Wegen sowie das Zelten und das Abstellen von Wohnwagen und Kraftfahrzeugen im Wald [...]" verboten. In diesem Bundesland fehlt auch ein Landes-Waldgesetz und somit gilt das Bundeswaldgesetz. Wenn schon explizit „Autowacks“ angeführt werden wird klar, dass sich diese Art der Sondernutzung nur auf Objekte beziehen kann. Weitere Ideen zu Camping-tipps, Campingurlaub, Camping. Bislang hat sich noch niemand beschwert und Abfall hinterlassen wir auch nicht. Ich hab den (ausnahmsweise netten) Polizisten obige Rechtsauffassung erklärt, dann sind sie wieder in ihr Polizeiauto gestiegen und kamen nicht wieder. Weitere Ideen zu camping, camping-tipps, campingurlaub. In Harmuths Bereich gibt es zwei reguläre Campingplätze: Wenn zwei Leute statt 150 Euro Strafe zu zahlen lieber … festnehmen kann nur die Exekutive und ein Förster gehört hier nicht dazu! Und wenn nicht kann ich auch öfter mal feiern? Im Hunsrück heißen vier Trekkingcamps im Soonwald Naturliebhaber bei Vorabanmeldung willkommen. Diese wird im Naturschutzausführungsgesetz geregelt. Nun ist die Frage, liegt die Wiese direkt im Revier des Jägers? Grundsätzlich ist Wildcampen in Baden-Württemberg nicht gestattet. Das Angebot gilt nur für Naturfreunde, die mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs sind, und es ist maximal eine Übernachtung gestattet. Oftmals kommt man schon mit einem Verwarngeld von 5€ davon. Er wollte das Ordnungsamt anrufen. Bei meinen Radtouren habe ich mein Zelt dann aufgebaut, wenn ich müde war. und zwar wollte ich mit nem Kumpel in einer Kiesgrube mit Baggersee eine Nacht übernachten aber halt da wo uns niemand sehen würde… so am Gebüsch mit Bundeswehr-Zelt. ein Abend auf der Frankfurter Zeil ist viel gefährlicher als eine Nacht im Spessart. Es muss ja eine geben…, (ich möcht jetzt hier keine Haare spalten, une es ist klar dass das jetzt keine direkte praktische Relevanz hat und auch ich der Meinung bin, dass das zelten kein Problem ist wenn man sich störungsarm verhält – dennoch würde mich interessieren wo das geregelt ist….). Man will sich ja entspannen und nicht noch umfangreiche Gesetzesbücher wälzen. Heutzutage will man (ICH) ja eh nicht mehr so weit ab vom Schuss irgendwo "in der Walachai" parken. Hallo, Wird man erwischt oder angesprochen sollte man auf der sicheren Seite bleiben und sich glaubwürdig „herausreden“, dass man nur Vögel beobachtet oder den Sonnenuntergang geniesst. gelten hingegen als Wetterschutz. Alles ist reglementiert, selbst einen Campen darf man nur auf den Plaetzen, die natuerlich Geld kosten. Wildcampen – das klingt nach Freiheit, Abenteuer und Ausbrechen aus dem Alltag. Solche negativen Faktoren sind vor Allem: Müll, Feuer, Naturschutzgebiete, unangebrachtes Verhalten. Beispiele hierfür sind wilde, ausgelassene Parties mit Ghettoblaster und Lagerfeuer im Naturschutzgebiet…. vielleicht kann sich der verfasser des textes mal melden? | Aber Vorsicht: Wildcampen ist damit verboten. You're probably wondering why you've landed here of all places. 20.05.20, 13:07 Eine Frage allerdings in die Runde: Nehmen wir mal an, das Wildcampen unterliegt keinen spezielle örtlichen Verboten (zB Schild der Ortsverwaltung, Rechtsverordnung im Naturschutzgebiet oder ähnliches…). Diese kann aber mit Geldbuße belegt werden, mehr dazu unten. Die ist wiedrum gegeben wenn etwas nicht vorwiegend zu anderen zwecken genutzt wird. Aber wenn man sich so in der Szene umsieht, dann gewinnt man den Eindruck, viele ignorieren das....wenn nicht alle. Allerdings gibt es in Deutschland auch das sogenannte Betretungsrecht, was jedem die Erholung in der freien Landschaft erlaubt.  | 1 Antwort. Bei größeren Problemen sollte man einen Anwalt einschalten. „Biwakieren“, also das Übernachten ohne Zelt, ist nicht offiziell verboten. Das werden deshalb nur die wenigstens mitmachen, es sei denn natürlich, ihr zahlt Kurtaxe. Wie wäre es auf größeren unbepflanzten Flächen irgendwo in der pampa. Zur besten Sendezeit sieht man ein Paar mit seinem Wohnmobil in freier Natur stehen und den Sonnenuntergang genießen. So vermeidest Du Ärger beim Wild Zelten in Deutschland und Meist verfügen sie bis zu sechs Lagerplätze, eine Feuerstelle und ein einfaches Klohäuschen. Delikte im Zusammenhang mit Feuer ziehen oft hohe Strafen und Schadensersatzansprüche nach sich. Wir machen auch Feuer aber weit genug weg vom | One of the crucial aspects of wild camping is. Wer nicht gerade in einem Naturschutzgebiet oder einem fremden Vorgarten Zeltet wird in der Praxis meist keine Probleme bekommen. Dort heißt es: "Das Betretensrecht umfasst nicht das Fahren mit bespannten oder motorisierten Fahrzeugen [...] sowie das Zelten.". ich wollte fragen wie das mit minderjährigen in BaWü aussieht, ich über nachte gerne im Wald, aber meistens nur auf dem Privat grundstück eines Freundes, wollte aber mal eine mehrtägige tour machen und meine Mutter hat angst das es dann eine Anzeige oder der Gleichen gibt. wir würden gegen 23:00 uhr die zelte aufbauen falls die ersten schon müde werden und am nächsten Tag sehr früh (so gegen 7:00uhr) wieder alles abbauen und aufräumen. Auch beim Wildcampen kann die Strafe zwischen zehn und 200 Euro ausmachen, so der Bußgeldkatalog. Deshalb müssen wir einen geschützteren Platz finden. Öffentliches Gelände darf zum Zwecke der Erholung und des Naturgenusses von jedem genutzt und betreten werden und zwar unabhängig von der Dauer. Di… Marga Schmitz. Ich müsste vorher die Nachbarn fragen. Normalerweise sind das auch nette Menschen die euch euren Spass nicht verderben werden. Hab ich da was zu befürchten? gelten … Wildcampen nrw Wild Camping - supertre The most important rule of wild camping. Z.B. Alpines Notbiwakieren ist generell natürlich erlaubt.) Wenn ich als Besitzer das mitbekommen würde, wäre ich wahrscheinlich nicht gerade begeistert eine Feier dort vorzufinden. Unter Kampieren versteht man meist das »Nächtigen von Personen in mobilen Unterkünften, wie Zelten, Wohnwägen, Kraftfahrzeugen, Wohnmobilen, Mobilheimen und dergleichen im Rahmen des Tourismus«. Denn "wildes Campen" oder Wildcamping ist in Deutschland offiziell verboten. Leider ist das Wildcampen in Österreich nicht gestattet und steht unter hoher Strafe. Der Übergang zwischen campen und lagern ist fliessend, sodass meist nicht geklärt werden kann ob der „Täter“ nun einfach lagert oder schon campiert. Auf diese speziellen Regelungen (z.B. Strafbar ist nur die vorsätzliche Sachbeschädigung. http://wild-campen.de/verhaltensregeln/, >Keine Grauzone ist allerdings, entgegen so manchem Wunschdenken, das Zelten auf (öffentlichen) Wegen. - RollerTuningPage | Roller & Motorroller Forum, Feuer machen: So wird das Lagerfeuer sicher angelegt | Travelblogging, https://anwaltauskunft.de/magazin/mobilitaet/auto/500/ist-es-erlaubt-im-auto-zu-schlafen/, Faltcaravaning zu Hause - Situationen, Vor-/Nachteile und Regeln, Wild Campen in Deutschland: So ist´s erlaubt! Mit Feuer muss man beim wildcampen immer sehr vorsichtig sein. Auch der Pfälzerwald wartet mit Trekkingplätzen auf. Vielen Dank! Außerdem: Wer sich nicht erwischen lässt bekommt auch keine Probleme… Doch so romantisch die ungestörte Begegnung mit der Natur auch sein mag - sie kann rechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Hausfriedensbruch, §123 StGB ! Alle Menschen in diesem Land sind frei. Richtig sollte es heissen: Nicht der gemeine Jaeger, aber der bestätigte Jagdaufseher des jeweiligen Jagdrevieres in dem wir hier wild campen, hat die Befugnisse eines Polizeibeamten und ist sigar im Sinne des Gesetzes Hilfsbeamter der Staatsanwaltschaft! In den Naturschutzgebieten ist es immer streng gehandhabt. Und im Fernsehen wurde und wird auch, trotz Corona, fleissig Werbung für Reiseziele gemacht. Oktober für eine Nacht unter freiem Himmel schlafen. Das einschlägige Gesetz ist meist das Landes-Waldgesetz des entsprechenden Bundeslandes. Ihr Kommentar wurde In "freier" Natuer? Das wäre schon Zufall und der ist rar. Danke für die Info! Jagdpächter dürfen dir nur verbieten das Wild zu „beunruhigen“. Wildcampen spanien wohnmobil Vorzelte für Wohnmobile - 60 Jahre Campingkompeten Ein Wohnmobilvorzelt bringt Komfort - Jetzt bei Fritz Berger bestellen! Niederösterreich bis zu 14.500 € Strafe. Abseits dieser besonderen Regelungen stellt das „normale“ wild campen nie eine Straftat, sondern nur eine Ordnungswidrigkeit dar. Tipp: Im Pfälzerwald gibt es 15 Trekking-Plätze rund um Kaiserslautern und Landau für eine Übernachtung im Zelt. Selbst bei der Definition von Freiheit haben die Deutschen ein Problem. Wer vorsätzlich gegen den Willen des Berechtigten in dessen befriedete Besitztum eindringt begeht den Hausfriedensbruch. Lieber Vince Er kann aber nach dem sogenannten „Jedermann §“ handeln und die betroffene Person festhalten bis die Polizei eintrifft! (das ist weder in waldgegend also ohne jäger bzw. Irgendwann hat dann doch mal der polizeichef zwei seiner polizisten losgeschickt, mich da wegzumachen. LG Jonas, …bin ich froh, dass ich in deutschland leben darf…. Derart ausgewiesene Zonen werden bei einer Strafe wegen Wildcampen am teuersten, auch wenn der Platz geteert und durch eine Straße zugänglich ist. Nach §35 Abs. Die Frage, ob es erlaubt ist, im Wohnmobil zu übernachten, lässt sich gar nicht so einfach beantworten.Es ist in diesem Zusammenhang immer wichtig, wo das Fahrzeug abgestellt wird und wie schwer es ist. Die möglichen Bußgelder reichen aber weit nach oben: Bis zu 500€ (Pro Person!)  | 1 Antwort. Der Mensch kommt aus der Natur und dies ohne Geld! Meist haben wir das Zelt kurz vor Einbruch der Dunkelheit aufgestellt und sind morgens kurz nach Tagesanbruch aufgebrochen. Lesen Sie auch: Urlaub in NRW: Das sind die schönsten Campingplätze in Nordrhein-Westfalen. Wollten aber gern ein Zeltplatz meiden. Wie in solchen Fällen dann offiziell verfahren werden soll, ist mir schleierhaft. Andreas Becker Wer dort länger übernachtet, nutzt diesen zu Wohn- und nicht zu Verkehrszwecken. | Wohnmobil oder -wagen: Eine Nacht zur "Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit" erlaubt- ... alles kein Problem. Oktober Feuer anzuzünden oder zu rauchen. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen, indem er darüber bescheid weiß oder zumindest wo ich dies nachlesen kann. Meistens werden verkraftbare Bußgelder von 5€ – 80€ verhängt. Wie ich die Deutschen bedauere! 20.05.20, 13:31 Besser sieht es für Zelt-Liebhaber dagegen in Schleswig-Holstein aus. Werde das mal überprüfen und ggf. Danke für die Infos, Mit Genehmigung des Waldeigentümers darf in Hamburg in freien Landschaften gezeltet werden (Landeswaldgesetz, Paragraph 9, Absatz 4). Mehrere Nächte auf einem öffentlichen Parkplatz fallen unter Sondernutzung. ob Alleine, zu Zweit, mit Kindern oder in geselliger Runde. Kommen mehrere negative Faktoren zusammen muss man aber mit einem Bußgeld rechnen. (1) 1 Werden Autowracks oder andere Fahrzeuge verbotswidrig abgestellt oder wird sonst eine Straße ohne die erforderliche Erlaubnis nach Art. Ob du ohne Erlaubnis dort nächtigen willst musst du entscheiden. Wild und frei in der Natur zelten gehört in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Gegensatz zu den nordischen Ländern leider nicht zu den einfach so erlauben Dingen des Lebens. | Guten Tag, 18a Es gilt das Gemeingebrauchsrecht sowie das Allgemeines Betretungsrecht der freien Landschaft. Theoretisch umfasst dieses Recht auch das Übernachten - nicht aber das Wildcampen. Diese 9 Tipps erleichtern Dir das Wildcampen in der Natur. mit Wildcampen in Italien habe ich bisher noch keine Erfahrung gemacht, nur in Korsika. In Deutschland gibt es zudem ausgeschriebene „Trekkingplätze“ – diese sind in der Regel nur zu Fuß erreichbar und liegen abseits von Ortschaften mitten im Wald. 20.05.20, 16:39 Auch ohne Müll zu hinterlassen. Ich werde aufjedenfall bald einige Nachforschungen dazu anstellen. Lesetipp: Biwakieren – das solltest … Ich möchte mit meiner Freundin auf einer Wiese(hardt) in Wuppertal für 2Nächte übernachten, morgens würden wir direkt weiterziehen. Nicht im "sichersten Deutschland seit ewig", jedenfalls! anpassen! Im Saarland ist das Campen in freier Natur laut Paragraph 11 des Naturschutzgesetztes nicht erlaubt.