Erst die deutsche Einheit brachte Coburg einen Autobahnanschluss. Sie trägt damit zur Erfüllung der der Stadt Coburg nach Art. Rund 20.000 Personen pendeln täglich in die Stadt zur Arbeit, was die im Verhältnis zum bayerischen Landesdurchschnitt relativ hohe Arbeitslosenquote erklärt. Im Jahr 1892 wurde eine Zweigstrecke nach Bad Rodach eröffnet. freuen wir uns, Markt 1, 96450 Coburg Otto Schmidt (1934–1937) | Wiederum etwa hundert Jahre später erfolgte die Aufrichtung des Kirchenschiffes. Landkreis Neustadt a.d. Waldnaab | Im Stil eines Landschaftsgartens ist auch der Friedhof am Glockenberg gestaltet, mit dem Jüdischen Friedhof am östlichen Rand. Das bedeutendste Museum Coburgs sind die Kunstsammlungen der Veste Coburg, hervorgegangen aus den Sammlungen der Coburger Herzöge. Landkreis Kulmbach | Folgende Gemeinden des Landkreises Coburg grenzen im Uhrzeigersinn, beginnend im Norden, an die Stadt Coburg: Lautertal, Dörfles-Esbach, Rödental, Ebersdorf bei Coburg, Grub am Forst, Niederfüllbach, Untersiemau, Ahorn, Weitramsdorf und Meeder. wurde die Stadt um 1860 Zentrum der in Vereinen organisierten deutschen Nationalbewegung. Wartemarken sind bis zu einer halben Stunde vor Ende der Öffnungszeiten erhältlich. In seiner Mitte steht das Prinz-Albert-Denkmal, ein Geschenk der Königin Victoria an die Heimatstadt ihres verstorbenen Gatten. §13) Lenkungsgruppe Regionalmanagement Ziffer 4, Absatz d wird wie folgt geändert: „einer Vertreterin/einem Vertreter der Kreishand- Erstmals wurde im Jahr 2006 der Coburger Kloßmarkt veranstaltet. Lasco wurde schon 1863 als Eisengießerei und Maschinenfabrik gegründet und fertigt mit 340 Mitarbeitern Fertigungsanlagen für Umformaufgaben. Dillingen an der Donau | Mit 280 Mitarbeitern werden Kunststoffverpackungen entwickelt und hergestellt. Er verfügt über eine Gras-Landepiste mit einer Länge von 700 m und einer Tragfähigkeit von bis zu zwei Tonnen. Bis zur Grenzöffnung reichte laut einer Veröffentlichung der Agentur für Arbeit, Coburg, der Gesamtbezirk Coburg an der Peripherie der Bundesrepublik mit ausgeprägten Einbuchtungen in einer Länge von rund 215 Kilometern in das ehemalige Gebiet der DDR hinein. 1826 wurde die Pfarrei aus dem Bistum Würzburg in das Erzbistum Bamberg eingegliedert.[18]. Die Stadt ist Oberzentrum mit wichtiger Infrastruktur, wie Landestheater, Landesbibliothek, Klinikum und vielen verschiedenartigen Schulen, darunter vier Gymnasien. Angefangen mit der Betreuung für Kleinkinder über eine differenzierte Schullandschaft hoher Qualität bis hin zur ausgezeichneten Hochschule und diversen Möglichkeiten der beruflichen Weiterbildung profitieren Sie in der Region Coburg von einem reichhaltigen Bildungsangebot, das man sonst nur von Großstädten erwartet. Weltweit beschäftigt das Unternehmen über 26.000 Mitarbeiter. Coburg ist Sitz eines Dekanats, das mit über 76.129 Mitgliedern (2008) zu den größten in Bayern zählt. Hier hat man ein ebenso feines Gespür für Tradition wie für Innovation. 580 Kinder betreuen. IBAN: DE53783600000000890782 Hierzu setzt das Regionalmanagement nachhaltige Impulse und initiiert unterschiedliche Projekte sowie neue … So ist der neugotische Bebauungsring in Coburg für internationale Fachkreise ein mustergültiges Anschauungsobjekt geworden, da sich vergleichbare neugotische Ensembles in solcher Geschlossenheit selbst im Ursprungsland Großbritannien kaum finden lassen. Tirschenreuth | Bei einer Einwohnerzahl von 25.707 waren es 1933 noch 233 jüdische Bürger. Die Landesbibliothek Coburg wurde 1919 in der Nachfolge der seit 1547 bestehenden Hof- und Staatsbibliothek des Herzogtums Sachsen-Coburg gegründet und ist in Schloss Ehrenburg untergebracht. Deutsche Volleyball-Bundesliga auf und gelangte 2013 in die Deutsche Volleyball-Bundesliga. In den Jahren 1735 bis 1739 wurde die Kirche zu einer Saalkirche mit einem barocken Innenraum umgestaltet. Pfaffenhofen an der Ilm | April 2007 gaben sieben Stadträte der CSU-Fraktion bekannt, diese aufgrund unüberwindbarer innerfraktioneller Differenzen zu verlassen und eine eigene Fraktion zu gründen. Sie wurde 2004 vom Klinikum Coburg und der Medau-Schule, unterstützt von der Fachhochschule Coburg, gegründet. Der Fernstraßenverkehr wird geprägt durch die Bundesstraßen 4, die als Nord-Süd-Achse den Nürnberger Raum mit Thüringen, und 303, die als West-Ost-Achse Schweinfurt mit Tschechien verbindet, sowie die Bundesautobahn 73. Die Stadt kündigte der jüdischen Gemeinde zum Ende des Jahres 1932 das Nutzungsrecht. In der Vergangenheit hatte der Schienenverkehr eine größere Bedeutung. Die Stadt plante dort Ende der 1990er Jahre ein 48.000 m² großes Einkaufs- und Freizeitzentrum. Im Jahre 2016 erbrachte Coburg, innerhalb der Stadtgrenzen, ein Bruttoinlandsprodukt (BIP) von 3,437 Milliarden Euro. Die Auflage beträgt ca. Danach war die Stadt über vier Jahrhunderte eine fast ausschließlich protestantische Stadt. Die Ehrenburg verrät nach ihrer neugotischen Fassadengestaltung durch Karl Friedrich Schinkel die architektonische Verwandtschaft mit dem weltweit bekanntesten neugotischem Baudenkmal, dem Palace of Westminster in London. Die „Coburger Rolle“ ist ein Weichkäse in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Repräsentative Villen stehen unter anderem auf den angrenzenden Berghängen. zu allen Stadtthemen. 345 Die Fläche der Stadt hat sich damit seit 1900 von 11,4 auf über 48 Quadratkilometer mehr als vervierfacht. Die Stadt hatte zwischen 1920 und 1975 bis zu sieben Lichtspielhäuser (Union-Theater, Atelier im UT (Eröffnung am 2. Main-Spessart | Kempten (Allgäu) | Coburg is een kreisfreie Stadt in de Duitse deelstaat Beieren.De stad telt 41.249 inwoners (31 december 2018) op een oppervlakte van 48,30 km² In öffentlicher Hand sind unter anderem das Klinikum Coburg, welches auf das 1862 gegründete Landkrankenhaus Coburg zurückgeht, das 1903 an seinen heutigen Standort im Stadtteil Ketschendorf verlegt wurde. Rosenheim | Neumarkt in der Oberpfalz | Fr. Hier hat man ein ebenso feines Gespür für Tradition wie für Innovation. 2014 wurde Coburg der Ehrentitel „Reformationsstadt Europas“ durch die Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa verliehen.[7]. Am Himmelsacker, einem westlichen Hügel der Stadt, befindet sich seit 2000 das Grüne Labor. Coburg Kreisfreie Stadt 96450, Coburg: S.I.C: Die rechtliche Trägerschaft eines Regionalmanagements. Alfred Sauerteig (1945) | Dazu sollen die geplante Multifunktionshalle statt auf der Lauterer Höhe auf dem innenstadtnahen Schützenanger und ein Tagungshotel errichtet sowie das bestehende Kongresshaus Rosengarten ausgebaut werden. Schloss Eichhof im Stadtteil Dörfles des Stadtteils Scheuerfeld, urkundlich erstmals 1440 erwähnt, gehörte bis 1979 dem Haus Coburg und wird noch als Hofgut bewirtschaftet. Seit 2003 veranstaltet der Motor-Sport-Club Coburg e. V. MSC in jedem Jahr Anfang Mai ein großes Young- und Oldtimertreffen für Kraftfahrzeuge und Motorräder auf dem Schlossplatz. Jahrhundert steht in Neu- und Neershof, dem östlichsten Coburger Stadtteil. Während der Regierungszeit Herzog Johann Casimirs (1586–1633) sind etwa 178 Hexenprozesse nachweisbar mit intensiven Verfolgungen von 1612 bis 1619 und von 1628 bis 1632. Fürstenfeldbruck | November 1918 endete mit dem Rücktritt des Herzogs Carl Eduard die Monarchie. [49] Die Halle für insgesamt 3530 Zuschauer wurde im August 2011 eröffnet. Die nächsten Großstädte sind Erfurt, etwa 80 km Luftlinie nördlich, Würzburg, etwa 90 km südwestlich, sowie Erlangen und Nürnberg, etwa 75 bzw. : 8.30 - 12.00 Uhr Das im Jahr 1900 errichtete Jugendstilgebäude wurde Anfang der 1930er Jahre umgebaut und auf 600 Sitzplätze erweitert. Das BIP pro Kopf lag im selben Jahr bei 83.501 Euro (Bayern: 44.215 Euro, Deutschland 38.180 Euro) und damit deutlich über dem regionalen und nationalen Durchschnitt. Coburg hat eine gut erhaltene Altstadt, die durch noch vorhandene Teile der Stadtmauer mit Juden-, Ketschen- und Spitaltor begrenzt ist. Nach der Wiedervereinigung hat die Region an der Nahtstelle zwischen Thüringen und Bayern eine zentrale Position in der Mitte Deutschlands wiedererlangt. Für den innerstädtischen Straßenverkehr gibt es zentrumsnah die kommunal betriebenen Parkhäuser Mauer, Post, Albertsplatz und Zinkenwehr sowie, sofern keine Veranstaltungen darauf stattfinden, den Großparkplatz Anger und einige kleinere Parkplätze. Coburg gehört zu den Orten Deutschlands mit einem bedeutenden Bestand an Jugendstilbauten. Sie ist ein neugotisches Gotteshaus mit einer Fürstengruft, das nach Entwürfen von Vincenz Fischer-Birnbaum zwischen 1855 und 1860 errichtet wurde. [58] Ihr folgten die Technische Vereinigung Coburgia, die Alte Brünner Burschenschaft Suevia, die Katholische Studentenverbindung Thuringia und die Ingenieur-Verbindung Hildburgia. Informieren Sie uns! Erding | Im Jahr 2006 bestanden in Coburg drei Gebetshäuser muslimischer Gemeinden. Regensburg | Im Stadtgebiet gab es im Jahr 2010 neun Stadtbuslinien mit zusammen etwa 100 km Streckenlänge, die tagsüber im Halb-Stunden-Takt mit 40 Bussen bedient werden. Würzburg, Kreisfreie Städte: Mit drei Stadträten waren Bündnis 90/Die Grünen und mit je zwei Mandaten die Freie Wählergemeinschaft Coburg sowie die FDP vertreten. Der Hauptcampus liegt über der Stadt auf einem Berg gegenüber der Veste Coburg. Ab 1532 kam es in Coburg zu einzelnen Hexenprozessen. Eine der Auflagen für den Neubau des Kinocenters war die Beibehaltung der großzügigen Freitreppenanlage. Coburg verfügt über eine unterdurchschnittliche Anzahl (68. August 1945 zeigt das Stadtwappen wieder den (heraldisch als Mohren bezeichneten) Hl. Letzteres war ehemaliger Hof des Geschlechtes der Münzmeister, genannt von Rosenau, die 1288 urkundlich erwähnt wurden. Unter der Regentschaft und dem Patronat des liberalen Herzogs Ernst II. Landkreis Fürth | Seit 1971 ist Coburg Standort einer Fachhochschule. Coburg verlieh 1932 als erste deutsche Stadt Adolf Hitler die Ehrenbürgerwürde. Außerhalb von Coburg wurde auch die Schreibweise Koburg verwendet. Nach Abriss der alten Halle sollen dann eine Stadthalle und ein Hotel errichtet werden. Jahrhunderts nahm die Einwohnerzahl stärker zu und erreichte 1843 10.000. Jahrhunderts entstand, verbindet den Hofgarten mit dem Rosengarten am Kongresshaus. Von 1864 bis 1875 wuchs die Stadt um fast 4.000 Einwohner auf 14.570, was einem Wachstum von 37 Prozent entsprach. Die Salvatorkirche steht unweit der Morizkirche etwas versteckt an der Unteren Anlage. Während die Hussiten im Jahr 1430 Bereiche des Coburger Landes plünderten, wurde die Stadt Coburg nicht angegriffen. Mehrmals jährlich werden klassische Konzerte in der St.-Moriz-Kirche durch den Coburger Bachchor veranstaltet. Die Stadt von Weidhausen b.Coburg befindet sich in der Region Bayern und ist eine lokale Verwaltungseinheit, die von einem Bürgermeister regiert wird. Landkreis Neumarkt i.d.OPf. Mängel melden. Diese Tage wurden zuletzt im September 2015 veranstaltet. Die Kommunalwahl am 15. Aufgrund der aktuellen Lage bzgl. Zu seinen Ehren hat die Stadt Coburg den Coburger Rückert-Preis ins Leben gerufen, der seit 2008 verliehen wird. Juli Beiersdorf bei Coburg (bekannt für das Schloss Callenberg), Creidlitz und Scheuerfeld. Der Ende der 1980er Jahre umgestaltete Garten hat unter anderem ungefähr 70 verschiedene Sorten von Rosen und Volieren für exotische Vögel. Bei einem Besuch können Sie durch die historische Innenstadt spazieren, das Landestheater besuchen und zahlreiche Schlösser und Burgern erkunden. Diese Sportstätten sollen laut NIK in den Norden der Stadt verlegt werden. naheliegende Ideen, ungewöhnliche Ideen [41] In der Ausgabe von 2019 lag sie auf Platz 106 von 401.[42]. Der Kunstverein ist ein gemeinnütziger und eingetragener Verein, der sich der Vermittlung zeitgenössischer Kunst widmet und als Forum für junge Künstler versteht. Schon 1321 wurde die villa Judaeorum (jüdische Vorstadt) erstmals vermerkt. Die Strecke nach Sonneberg, die 1991 wieder eröffnet wurde, befährt im Stundentakt der Franken-Thüringen-Express. Ein nahezu gleiches Theater wurde zur selben Zeit in Gotha errichtet (im Zweiten Weltkrieg zerstört). Im Dezember 2006 wollte der Stadtrat zur Umsetzung des NIK mit einem Ratsbegehren die Bürger über den Multifunktionshallen-Standort entscheiden lassen. Weißenburg-Gunzenhausen | Straubing | Jahrhundert bis 1918 war sie Residenzstadt der Herzöge von Sachsen-Coburg, von der Mitte des 19. bis Ende des 20. Unsere Mitarbeiter/-innen sind telefonisch zu folgenden Zeiten erreichbar: Denkmalgeschützte Fachwerkgebäude sind die Hahnmühle von 1323 sowie das Münzmeisterhaus. 50.26666666666710.966666666667292Koordinaten: 50° 16′ N, 10° 58′ O. Coburg ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Oberfranken und Sitz des Landratsamtes Coburg. Der öffentliche Personennahverkehr wird in Coburg durch die Verkehrsgemeinschaft Coburg (VGC), einen Zusammenschluss der SÜC Bus und Aquaria GmbH (SÜC) und des Omnibusverkehrs Franken GmbH (OVF), betrieben. Die Stadt bezeichnet sich selbst als Schulstadt. Die geistliche Leitung hatten die Superintendenten mit Sitz in Coburg. [7] 1860 erhielten die zirka 600 Katholiken unter der Protektion von Prinz August von Sachsen-Coburg-Koháry den Kirchenneubau St. Augustin als eigene Kirche. Die Höhenlage des Marktplatzes ist 296 m Ã¼. SPORTWEGWEISER (Vereine, Verbände, Sportarten, Sportanlagen ...). Am Glockenberg befinden sich die beiden anderen Schulen, das Alexandrinum, ein naturwissenschaftlich-technologisches, sprachliches sowie wirtschafts- und sozialwissenschaftliches Gymnasium, und das Ernestinum (gegründet 1848), ein mathematisch-naturwissenschaftliches, wirtschaftswissenschaftliches und europäisches Gymnasium. Ein Reiz der Coburger Neugotik besteht darin, dass sich das Coburger Ensemble nicht wie in anderen Städten nur auf wenige Einzeldenkmäler oder ein kleines Stadtareal beschränkt; vielmehr umschließen die neugotischen Straßenzüge gleich einem Gürtel (vom Ernstplatz über Albertsplatz, Ausläufer im Bereich Ketschentor, Untere/Obere Anlage, Schlossplatz, Schwarze Allee bis zur Rosenauer Straße mit Ausläufern in der Bahnhofstraße) über insgesamt fast zwei Kilometer den größten Teil der Altstadt. Radwege sind in Coburg kaum vorhanden. Das Klima Coburgs ist durch die Lage zwischen dem oberen Maintal im Süden und dem Thüringer Wald im Norden gekennzeichnet. 2018 waren etwa 5500 Studenten an der Hochschule eingeschrieben. Auch das Zeughaus in der Herrngasse zwischen Schlossplatz und Marktplatz stammt aus dieser Zeit; es wurde 1621 als Waffenlager errichtet. Nürnberger Land | Dominik Sauerteig (seit 2020), Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Durch die ersten Eingemeindungen 1934 ergab sich ein Sprung um ungefähr 10 Prozent auf 29.000 Einwohner; der Höchststand war 1946 mit 50.000 Einwohnern erreicht, davon waren ungefähr 15.000 Flüchtlinge. [43] Ungefähr 49 % der Erwerbstätigen sind im Dienstleistungssektor, 34 % im produzierenden Gewerbe und 16 % im Bereich Handel und Verkehr beschäftigt. [4] 22 Jahre später, im Jahr 1353, erbte Markgraf Friedrich III. Seit 2002 findet im Juli auf der Veste auch die „Zeitreise“, eine der größten deutschen „Living History“-Veranstaltungen, in Zusammenarbeit mit den Kunstsammlungen statt. Im Stadtarchiv in der Steingasse reichen 18.000 Akteneinheiten bis in das 13. Im September 2011 wurde das Aquarium geschlossen.[34]. BIC: BYLADEM1COB Nördlich vor den ehemaligen Stadttoren, an der Itz, befindet sich die Heilig-Kreuz-Kirche. Jahrhundert bis 1918 war sie Residenzstadt der Herzöge von Sachsen-Coburg, von der Mitte des 19. bis Ende des 20.Jahrhunderts Garnisonsstadt.Seit 1971 ist Coburg Standort einer Fachhochschule.